Die neuen Mitglieder der Alexa-Familie

Drei Jahre ist es bereits her seit Amazon Alexa vorgestellt hat, damals nur mit dem Sprachlautsprecher Echo. Seitdem ist viel passiert. Produkte wurden besser, ausgereifter. Google stieg mit Google Home ebenfalls in das Rennen um die Smarthome-Vorherrschaft ein, indem sich keiner etwas schenken will. Amazon hat diese Woche mit seinen neuen Geräten einen weiteren Schritt gemacht um Dir die Möglichkeit zu geben Dein Zuhause besser zu vernetzen und Dir deinen Alltag zu erleichtern. Wir stellen Dir hier in unserer Übersicht die neuen Geräte vor, bevor wir dann in kommenden Artikeln in mehr Detail auf die einzelnen Geräte eingehen werden.

Amazon Echo

Der neue Amazon Echo (2te Generation) bieten schon auf den ersten Blick Unterschiede zur vorherigen Generation. Während die alte Generation nur in den Farben schwarz und weiß erhältlich war, kann der neue in sechs verschiedenen Farben erworben werden. Diese Farben sind passend zu modernen Einrichtungsfarben und können sich daher optisch besser im Raum integrieren als die alten Amazon Echos. Auch ist das neue Produkt ein bisschen leichter und auch deutlich kleiner als sein Vorgänger. Zum Start gibt Amazon 50 Euro Preisnachlass beim Kauf von 3 Echos mit dem Code ECHO3PACK. Oder bestelle 2 und spare 25€ mit dem Code ECHO2PACK. 

Echo Plus

Der Echo Plus kommt mit einer großen Neuerung daher. Er besitzt einen Integrierten Hub zur einfacheren Einrichtung von kompatiblen Geräten. Er ist das einzige Echo Produkt das diesen besitzt und kann damit punkten. Echo Plus erkennt kompatible Geräte und diese werden automatisch eingerichtet, ohne zusätzliche Apps oder Installationen. Er kommt in den Farben Schwarz, Silber und Weiß, und sollte den Einstieg in die Smarthome Welt deutlich erleichtern.

Echo Show

Eine weitere echte Ergänzung. Anstatt nur auf Sprache zu bauen, hat Amazon mit dem Echo Show ebenfalls eine Möglichkeit entwickelt Alexa auf einen Bildschirm zu bringen. Das Ganze stellt eine Verknüpfung zwischen Tablet und Echo-Gerät dar. Man kann Videos schauen, Nachrichten senden, Spracheinkäufe tätigen und ansonsten auch so ziemlich alles machen was die anderen Echo Produkte auch können. Der Echo Show ist in schwarz und weiß erhältlich, besitzt allerdings keinen 3,5 mm Audioausgang mehr. Übrigens kann man bei Bestellung von 2 Echo Show mit dem Code SHOW2PACK  ganze 100 Euro sparen.

Fire TV

Auch im Bereich Fire TV hat Amazon sich verbessert. Das neue Produkt, das den Namen „Das neue Fire TV“ trägt, unterstützt jetzt bis zu 4k Ultra HD, bei 60 BpS. Auch unterstützt es HDR10, was das alte Produkt nicht tat. Kleinere Unterschiede sind auch beim Prozessor und beim Arbeitsspeicher vorhanden, beides wurde ein wenig verbessert: der Prozessor von 1,3 GHz auf 1,5 GHz und der Arbeitsspeicher stieg von 1 GB auf 2 GB. Das Fernbedienungsdesign blieb das gleiche, damit muss man sich also nicht umgewöhnen, falls man auf das neue Produkt umsteigen will. Momentan gibt es das neue Fire TV zur Vorbestellung um 20 Euro günstiger.

 

Fire HD 10

Mit dem neuen Fire HD 10 bringt Amazon dann ebenfalls ein reinen Tablet auf den Markt, das mit Alexa Hands-Free laufen soll. Dieses soll demnächst verfügbar sein. Auch hier kann man zwischen zwei Farben wählen, was beim alten Produkt nicht möglich war. Es gab eine Verdopplung des internen Speichers von 16 GB auf 32 GB, und es gibt sogar eine Version mit 64 GB Speicher. Erweitert kann dieser Speicher ebenfalls werden, es ist ein mircoSD-Kartenslot verfügbar. Und sollte das immer noch nicht reichen bekommt man von Amazon unbegrenzten Cloud – Speicherplatz für alle Amazon Inhalte und alle Fotos, die mit dem Fire- Tablet aufgenommen werden. Die Akku-Laufzeit wurde ebenfalls erhöht, von 8 auf 10 Stunden. Um das ganze Abzurunden ist das neue Amazon Fire HD 10 auch bis zu 30% schneller als das Vorgängermodell.

Echo Connect

Angekündigt ist auch ein Produkt mit dem Namen „Echo Connect“. Es soll Anfang 2018 verfügbar sein und wird in der Lage sein in Verbindung mit anderen Echo-Geräten beliebige Personen von Ihrer Festnetznummer aus anzurufen. So kannst du telefonieren während du das Abendessen zubereitest.

 

 

Was ist deine Meinung zu den neuen Produkten? Lassen es uns wissen und schreib einen Kommentar!

Ähnliche Beiträge

Alexa zu Besuch auf der CES in Las Vegas Auf der diesjährigen CES in Las Vegas steht vor allem Alexa, die digitale Sprachassistentin der Amazon Echo Geräte, im Rampenlicht. Jedes Jahr im Januar präsentieren namhafte Hersteller aus der Elektr...
Der Amazon Echo Button Jetzt ist es soweit. Für Alexa gibt es nun mit dem Amazon Echo Button auch in Deutschland das erste Gadget, mit dem Du Spieleklassiker zu neuem Leben erwecken und darüber hinaus ganz neue Spiele kenne...
Neuer Alexa Skill DriveNow „Alexa, öffne DriveNow und reserviere das nächste Auto“ DriveNow ist ein Carsharing - Joint Venture der BMW Group und der Sixt AG. DriveNow nutzt ausschließlich hochwertige Premiumfahrzeuge der Marke...
Aktuelle Smarthome Angebote von Amazon Das Thema Smarthome ist heute in aller Munde, auch wir haben schon mehrfach darüber berichtet, sei es in unserer großen Smarthome Serie oder der Vorstellung spezieller Produkte wie z.B. dem Logitech H...
Facebooktwittergoogle_plus

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

18 + 13 =

*