Das AnyList Alexa Skill im Überblick

Was kann AnyList?

Das AnyList Alexa Skill stellt eine Möglichkeit dar seine Einkaufsliste zu erstellen und diese mit anderen Menschen zu teilen. Ebenfalls bieten AnyList eine Möglichkeit die Produkte zu sortieren, entweder tut es das selbständig, oder du kannst sie selbst ordnen, so wie sie eben in dem Laden in deiner Nähe vorkommen. Das ganze ist sehr praktisch und spart gerade bei großen Einkaufslisten viel Zeit. Wer es noch besser haben will kann die Preise für die Produkte ebenfalls eingeben. AnyList zeigt dann die Kosten für deinen Einkauf an. Abgerundet wird das Angebot durch die Möglichkeit seine Listen mit einem Passwort zu schützen.

Wenn man sein AnyList-Konto mit seinem Alexa verknüpft hat, kann man die bereits existierenden Listen ebenfalls einsehen und bearbeiten. Die unterstützten Sprachen sind bis jetzt Deutsch und Englisch (GB und US). Über Alexa kannst Du dann Deine Liste ergänzen, z.B. mit „Alexa, trage Äpfel in meine Einkaufsliste ein“. 

Versionen

Die Grundversion ist kostenlos, gegen eine Zahlung kann man aber noch deutlich mehr Features nutzen. Dann ist es z.B. möglich Rezepte von Webseiten zu importieren. Die meisten großen Koch-Webseiten werden unterstützt, z.B SkinnyTaste, The Cozy Apron, Allrecipes und viele mehr. Auch kann man dann von jedem Web Browser auf sein AnyList-Konto zugreifen. Du kannst Fotos hinzufügen, deine Liste auf spezielle Geschäfte anpassen und das ganze in Ordnern organisieren. Und das beste ist das du eine Erinnerung aktivieren kannst, jedes mal wenn du in der Nähe eines deiner favorisierten Läden bist.

Vorteile:

  • Macht den Einkauf leichter
  • Spart Papierkram
  • Grundversion ist ausreichend

Nachteile:

  • Nicht für Android verfügbar
  • Nicht komplett kostenlos (im Falle der Premium-Version)
  • Shop Erinnerungen auch wenn keine Dinge auf der Liste stehen

Fazit:

Für alle Leute die AnyList schon haben ist es sehr empfehlenswert diese auch für Alexa zu nutzen. Allerdings wird momentan noch eine neue Liste für Alexa erstellt, und man kann keine existierenden Listen ergänzen. Für jeden der es davor noch nicht benutzt hat ist es auf jeden Fall einen Versuch Wert, da man sich viel Arbeit und Papierkram spart. Je größer der Einkauf, desto nützlicher ist AnyList, hier kommst Du direkt AnyList Alexa Skill. 

Ähnliche Beiträge

Die Amazon Fire Tablets im Vergleich Nachdem nun Amazon kürzlich das Fire 10 Tablet vorgestellt hat, gibt es mittlerweile verschiedene Fire Tablets von Amazon in neuen Versionen und alle versprechen Entertainment egal wo Du Dich befindes...
Rückgabe von Produkten die mit Alexa gekauft worde... „Alexa, storniere meinen Kauf!“ So oder so ähnlich wünscht sich der Eine oder Andere die Rückgabe der gekauften Produkte, welche mit Hilfe des Amazon Echo  bestellt worden sind. Leider gibt es jedoc...
Polk Audio Command Bar – Die Soundbar mit Al... Um sein TV-Gerät mit dem richtigen Sound zum Heimkino aufzurüsten, gibt es viele Wege. Einer der einfachsten ist sicherlich die Installation einer sogenannten Soundbar. Dabei handelt es sich um besond...
Telefonieren mit Alexa und Echo In unserem Beitrag "Mehrere Echos miteinander verbinden" hatten wir neulich schon erwähnt, dass zwei Echos damit als Gegensprechanlage fungieren können (per Drop-In Call).  Aber die Möglichkeit, Gespr...
Facebooktwittergoogle_plus

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

neunzehn − 8 =

*