Amazon Mikrowelle mit Alexa steuern

Smart Home-Nutzer wissen: Wäsche waschen, Kaffee kochen oder staubsaugen beherrscht Alexa schon lange. Doch jetzt übernimmt die Sprachassistentin auch noch die Zubereitung des Essens. Die neue, überraschend günstige Amazon Mikrowelle hat eigens dafür einen speziellen Alexa-Button integriert. Wird dieser gedrückt, kann Alexa beispielsweise angewiesen werden, ein Gericht für fünf Minuten bei 300 Watt zu erhitzen. Wir stellen Dir das ungewöhnliche Küchengerät im Überblick vor und zeigen, warum die Amazon Mikrowelle schon bald in vielen Haushalten zu finden sein wird.


Inhaltsverzeichnis


Die Amazon Mikrowelle als Unterstützung beim Kochen

Wer öfters Lebensmittel in der Mikrowelle auftaut oder zubereitet, wird das Problem kennen. Denn nicht immer ist klar, welche Garzeit und welche Wattzahl die richtige ist. Nur teilweise aufgetaute oder schlimmstenfalls halb gare und halb gefrorene Putenbrüste oder verbranntes Popcorn sind das Resultat. Sogenannte Presets, also Voreinstellungen, sollen derlei Ärger ersparen. Doch natürlich gibt es deutlich mehr Rezept als in jeden Reset-Katalog einer herkömmlichen Mikrowelle hinein passen. Dazu kommt, dass eine Mikrowelle immer komplizierter wird, je mehr Tasten und Funktionen diese aufweist. Die Zeitersparnis, der größte Vorteil einer Mikrowelle, ist also schnell dahin, wenn man zuerst ein einer 200-seitigen Anleitung nach dem richtigen Preset suchen und hinterher mit dem Taschenrechner die passende Garzeit für die 300 Gramm gefrorene Putenbrust ausrechnen muss.

Die Amazon-Ingenieure und Entwickler scheinen von diesem Leid genug zu haben und entwickelten deshalb kurzerhand eine smarte Mikrowelle. Sie ist mit WLAN und Bluetooth ausgestattet und lässt sich mit einem Amazon Echo Dot koppeln. Darüber lässt sich die Amazon Mikrowelle dann mit der Sprachassistentin Alexa steuern.

Technische Daten der Amazon Mikrowelle

  • Maße: (Breite x Höhe x Tiefe): 44 x 25,6 x 35,8 cm
  • Gewicht: 9,9 kg
  • 700W
  • 2.4 GHz
  • Nutzbar per Alexa-App und Amazon Echo-Lautsprecher

Die Amazon Mikrowelle mit undendlich vielen Presets und Zusatzfunktionen

Amazon Mikrowelle BedienungDie Grundidee ist sicher nicht verkehrt: Um das Dilemma mit den zahlreichen Presets und der Bedienbarkeit zu umgehen, soll die KI-gestützte Assistentin Alexa die Lebensmittel auf Zuruf perfekt zubereiten, sei es eine Tüte Mikrowellen-Popcorn, 300 Gramm gefrorene Putenbrust oder eine Tasse Tee.

Auch eine automatische Nachbestellung von Popcorn lässt sich auf Wunsch aktivieren. Wird der Popcorn-Button mehrfach betätigt oder Popcorn-Herstellung per Alexa-Sprachbefehl angeordnet, erkennt die Amazon Mikrowelle dies und bestellt bei Bedarf rechtzeitig Nachschub. So sorgt Amazon natürlich dafür, dass die eigenen Kunden noch stärker an das Unternehmen gebunden werden und sich an automatisierte Bestellungen gewöhnen. Wer seine Vorratshaltung heute schon smart bzw. automatisiert gestalten möchte, hat z.B. auch mit dem Echo Plus die Möglichkeit Lebensmittel zu bestellen, beim Kochen und Backen einen Timer zu stellen oder die Kalorienwerte des jeweiligen Nahrungsmittels zu erfragen. Weitere Informationen dazu findest Du in unserem Artikel zum Thema „Einkaufen mit Amazon Echo und Alexa“.

Amazon Mikrowelle Preis und Verfügbarkeit

Die Mikrowelle aus der AmazonBasics-Serie ist mit einem Preis von 60 Dollar erstaunlich günstig. Sie ist seit knapp einem Jahr in den USA verfügbar. Wann die Markteinführung in Deutschland erfolgt, steht bisher leider noch nicht fest. Da Mikrowellen-Popcorn bereits im deutschen Amazon-Shop verfügbar ist, sollte die Mikrowelle nicht lange auf sich warten lassen. Wer die Mikrowelle jetzt aber schon haben möchte, kann diese im amerikanischen Amazon-Shop bestellen und nach Deutschland liefern lassen. Sie ist hier als einzelnes Produkt oder aber als Bundle mit einem aktuellen Echo Dot erhältlich.

Eine Übersicht von nützlichen Geräten, die mit Alexa kompatibel und jetzt schon in Deutschland verfügbar sind und perfekt in Dein Smart Home passen, findest Du hier.

Das Wichtigste in Kürze

  • Gemüse auftauen, Popcorn machen, Kartoffeln kochen und Reis wieder aufwärmen wird jetzt noch einfacher. Mit einem Echo-Gerät (nicht im Lieferumfang enthalten), Schnellkochstimmen-Presets und einer vereinfachten Tastatur kannst Du Alexa einfach bitten, die Mikrowelle zu starten und Deine Nahrungsmittel zu erhitzten.
  • Bestelle Popcorn automatisch, wenn Du knapp bei Kasse bist und spare 10% bei Popcorn-Bestellungen – aktiviert durch die „Amazon Dash Replenishment“-Technologie.
  • Die kompakte Größe spart Platz auf der Theke, inklusive 10 Leistungsstufen, eine Küchenuhr, eine Kindersicherung und eine Drehscheibe.
  • Alexa lernt stetig dazu und fügt neue Presets hinzu.
  • Außenmaße (Breite x Höhe x Tiefe): 44 x 25,6 x 35,8 cm ; Drehtisch (Durchmesser): 25,4 cm ; Gewicht: 9,9 kg
Facebooktwitter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*