Mit dem Amazon Echo Audible-Hörbücher abspielen

Über Dein Amazon Echo kannst Du eine Vielzahl an Funktionen mit Hilfe von Sprachbefehlen steuern. So kannst Du damit beispielsweise Musik abspielen, verschiedene Smart-Home-Geräte bedienen, Auskunft über die aktuelle Wettervorhersage bekommen oder Deinen Wecker stellen. Alexa kann Dir aber auch Hörbücher vorlesen. Möglich wird das mit dem Dienst Audible. Wir haben uns deshalb im Zusammenhang mit Amazon Echo Audible etwas genauer angeschaut.

(Aktualisiert am 9. Januar 2019)


Inhaltsverzeichnis


Was ist Audible?

Audible ist ein Tochterunternehmen von Amazon und ist spezialisiert auf Hörbücher. Das Angebot von Audible umfasst mittlerweile weit mehr als 200.000 digitale Hörbücher, Hörspiele und Podcasts und es werden täglich mehr. Darunter Bestseller, Klassiker und Neuerscheinungen sowie kreative Eigenproduktionen von Amazon. Ob Thriller von Stephen King, Klassiker von Goethe oder Bestseller wie die Reihe um Harry Potter von J.K. Rowling, es ist für jeden Geschmack etwas dabei. Auch für Kinder gibt es mit Titeln wie zum Beispiel Benjamin Blümchen, Die unendliche Geschichte, Die Kleine Hexe, verschiedenste Märchen oder Einschlafgeschichten auch für die Kleinsten eine große Auswahl an Titeln. Wer an seine eigene Kindheit mit Hörspielkassetten zurück denkt, erinnert sich sicher an die Faszination, die von den Geschichten ausging, und wie sie die Phantasie anregten.

Abspielen kannst Du die unterschiedlichen Hörbücher nicht nur mit den auf dieser Website behandelten Amazon Echo-Geräten (Echo, Echo Plus, Dot, Spot, Show), sondern mit jedem gängigen Abspielgerät für MP3-Dateien. Zum Beispiel:

  • Smartphones und Tablets (Android, Apple, Windows)
  • MP3-Player
  • Spezielle Vorlese-Geräte für Sehbeeinträchtigte und Blinde
  • Navigationsgeräte
  • Amazon Kindle und Fire

Hier findest Du eine komplette Liste mit den kompatiblen Geräten. Speziell für Smartphones und Tablets gibt es auch eine Audible App.

Einer der größten Vorzüge von Audible ist die Zufriedenheitsgarantie. Wenn Dir ein Hörbuch nicht gefällt, kannst Du es zurückgeben und erhältst den Kaufpreis erstattet. Oder Du tauschst das Hörbuch gegen ein anderes. Mit Deinem Monatsabo hast Du jeden Monat ein Hörbuch gratis, ganz gleich, was dieses normalerweise kostet. Da kannst Du speziell bei langen und aufwendigen Produktionen viel Geld sparen gegenüber dem Kauf auf CD.

­Außerdem gibt es eine ganze Reihe exklusiver Inhalte und Hörbücher, die nur über Amazon Audible verfügbar sind oder zumindest zuerst ausschließlich für diese Plattform erscheinen. Diese sind extra als Audible Original gekennzeichnet. Damit schlägt Amazon den gleichen Weg ein, denn wir schon von anderen Streaming-Anbietern wie z.B. Netflix her kennen, die mit aufwendigen und interessanten Eigenkreationen um Kunden werben.

Audible 30 Tage kostenlos testen

Jeder Neukunde hat die Möglichkeit, Audible zunächst für 30 Tage kostenlos zu testen. Amazon Prime-Kunden können Audible sogar gleich 90 Tage kostenlos testen. Wenn Du innerhalb der Testzeit kündigst, fallen keinerlei Kosten an. Kündigen kannst Du ganz bequem in Deinem Benutzerkonto (weiter unten erklären wir genauer, wie das geht). Falls Dir Audible gefällt und Du es behalten möchtest, fallen ab dem Folgemonat 9,95€ monatlich an. Darin inbegriffen ist, wie oben erwähnt, jeden Monat 1 Hörbuch gratis! Dieses kannst Du aus allen 200.000 Titeln aussuchen. Du kannst Audible auch jederzeit wieder kündigen; es gibt keine Mindestvertragslaufzeit. Die erworbenen Hörbücher bleiben auch selbst nach der Kündigung in deiner Audible Bibliothek  und können immer wieder angehört werden.

Im Audible Shop kannst Du aus einer Vielzahl an unterschiedlichen Hörbüchern, Hörspielen und Podcasts wählen. Die Hörbücher kosten in der Regel ca. 30% weniger als die CD-Version des Hörbuchs/Hörspiels. 


Melde Dich jetzt für unsere Newsletter an!
Trage Dich jetzt in unseren exklusiven E-Mail-Verteiler ein und erhalte unveröffentlichte Tipps & Tricks, Hilfestellungen und Insights rund um das Amazon Echo.
Vorname
E-Mail-Adresse
Als Dankeschön erhältst Du ein exklusives Whitepaper mit den wichtigsten Alexa-Befehlen!

Mit dem Amazon Echo Audible nutzen

Mit dem Amazon Echo lassen sich die Hörbücher von Audible ganz einfach per Sprachbefehl steuern. Dank der so genannten Whispersync-for-Voice-Technologie, die Alexa auch für Hörbücher unterstützt, wird die aktuelle Wiedergabeposition des Hörbuchs nachverfolgt. So lässt sich beispielsweise ein Hörbuch auf dem Echo starten und später auf einem anderen kompatiblen Gerät bzw. in der App an der aufgehörten Stelle weiter fortsetzen.

Wenn Du Alexa nach einem Buch fragst, das Du noch nicht besitzt, spielt Dir Dein Amazon Echo Audible-Hörproben der jeweiligen Titel zum Reinhören vor. So kannst Du bequem entscheiden, ob Dir die Stimme zusagt und ob Du das Hörbuch dann kaufen möchtest.

Die folgende Liste* zeigt Dir die Befehle, mit denen Dein Amazon Echo Audible öffnen und die Wiedergabe von Hörbuchern steuern kann:

Amazon Echo Audible
*Quelle: https://audible-de.custhelp.com/app/answers/detail/a_id/9184/e

Bislang kanst Du Deinem Amazon Echo Audible nur benutzen, um bereits erworbene Hörbucher und andere Amazon-Inhalte zu hören. Stand heute (Januar 2019) ist es leider noch nicht möglich, neue Hörbücher oder sonstige Inhalte direkt per Alexa-Kommando zu kaufen, sondern lediglich auf die Hörbücher zuzugreifen, die sich bereits in Ihrer Bibliothek befinden. Einkaufen kannst Du die Audible-Hörbücher aber über die bekannten Möglichkeiten, wie z.B. über den Kindle Fire, oder direkt auf www.audible.de.

Die Audible App für Smartphones und Tablets

Mit der Audible App für Android, iOS und Windows 10 wird die Nutzung von Audible noch einfacher und flexibler. Egal, welches Betriebssystem Du gerne verwendest, Deine Hörbücher sind stets dabei. Der praktische Schlafmodus, verschiedene Abspielgeschwindigkeiten sowie eine nahtlose Echzeit-Synchronisation zwischen Deinen Geräten sind nur einige der unzähligen Vorteile.

Android

Mithilfe der Android-App kannst Du Deine Inhalte herunterladen und jederzeit offline hören, dabei spielt es keine Rolle ob auf dem Smartphone oder Tablet. Du kannst die Abspielgeschwindigkeit Deinen Wünschen anpassen und entspannt mit dem Schlafmodus einschlummern. Wenn Du von einem auf ein anderes Gerät wechselst, springst Du automatisch immer zur zuletzt gehörten Stelle. Und über die Android-Widgets kannst Du direkt von Deinem Startbildschirm auf Deine aktuellen Titel zugreifen.

Android Audible App
iOS
iOS Audible App

Die Audible-App für iOS ist für alle gängigen und aktuellen Apple-Geräte wie iPhone, iPad, iPod Touch und sogar der Apple Watch verfügbar. Die Hörbücher und Inhalte können bequem über die mobile Website gekauft und über die App abgespielt werden. Du kannst mit der App die Abspielgeschwindigkeit variieren oder den Schlafmodus so konfigurieren, dass Du gemütlich während dem Schlafmodus einschlummerst. Wenn Du zwischen den Geräten wechselst, kannst Du genau da weiterhören, wo Du als letztes aufgehört hast.

Windows 10

Mit der App für Windows 10 kannst Du Deine Titel herunterladen und streamen, egal ob auf dem Smartphone, Windows 10-Computer oder Tablet. Die Funktionen und Vorteile der App sind die gleichen wie bei Android oder iOS: Abspielgeschwindigkeit der Inhalte beliebig anpassen, den individuellen Schlafmodus nutzen und eine nahtlose Synchronisation zwischen all Deinen Geräten.

Windows Audible App

Weitere Informationen zu den Apps, eine komplette Liste an kompatiblen Geräten für die Audible App und ein dazugehöriges FAQ findest Du auf audible.de

Wie Du Audible kündigst

Falls Dir Audible doch nicht gefällt, kannst Du innerhalb des Probeabos oder auch danach jederzeit kündigen. Dazu musst Du nichts weiteres tun, als Dich in Dein Audible Benutzerkonto einzuloggen und dann das Menü „Mein Konto“ zu öffnen. Dort findest Du dann, wie im folgenden Screenshot zu sehen, den Link „Abo kündigen„.

Amazon Echo Audible

Leider sind offenbar viele Benutzer nicht imstande, den Kündigungslink zu finden, obwohl es im Vergleich zu ähnlichen Diensten und Abos doch sehr einfach und unkompliziert ist. Das spiegelt sich traurigerweise auch in den vielen negativen Bewertungen im Internet wider. Die Benutzer bewerten das Produkt negativ, nur weil sie den Kündigungslink nicht finden konnten.

Mit Amazon Echo Audible genießen

Wenn Du Hörbuch-Fan bist, solltest Du Audible auf jeden Fall einmal für 30 Tage testen. Es ist völlig ohne Risiko. Wir nutzen es selbst jetzt seit Anfang 2017 und sind nach wie vor begeistert davon. Vor allem aber die Kids haben Freude daran. Vorher habe ich hin und wieder mal Hörbücher auf CD gekauft, und ständig waren dann einzelne CDs verschwunden oder so zerkratzt, dass sie nicht mehr richtig abgespielt werden konnten. Jetzt mit dem Amazon Echo und 2 Echo Dots (1 für jedes Kind) ist es viel einfacher geworden. Die beiden können es mittlerweile auch schon recht gut selbst bedienen und streiten sich nicht mehr.

Ähnliche Beiträge

Der große Amazon Echo Test Der Echo von Amazon ist nun bereits einige Zeit auf dem Markt, so dass es noch einmal Zeit für einen ausführlichen Amazon Echo Test wird. Grundlegend kann gesagt werden, dass der Amazon Echo ein Lauts...
Amazon Echo Dot – Der kleine Bruder vom groß... Beim Amazon Echo Dot handelt es sich um den kleinen Bruder des großen Amazon Echo. Genau wie sein großer Bruder verfügt er mit Hilfe von 7 Mikrofonen über eine Fernfeld-Spracherkennung, einen Mikrofon...
Fünf clevere Heizungssteuerungen fürs Smart Home In Zeiten steigender Energiepreise ist der Hebel für eine echte Ersparnis bei den Heizkosten inzwischen riesig. Gerade für Berufstätige ist der Spagat zwischen Sparen und Komfort oft nur sehr schwer z...
Die besten Cyber Week Deals rund um Echo und Smart... Seit Montag läuft bei Amazon die Cyber Week bis kommenden Montag 27/11, und wir wollen Dir hier die für uns vier besten Deals rund um Echo und Smart Home vorstellen. Dabei lohnt es sich, immer wieder ...
Facebooktwittergoogle_plus

4 Gedanken zu „Mit dem Amazon Echo Audible-Hörbücher abspielen

  • 11. November 2016 um 22:20
    Permalink

    Leider kann man die Wiedergabegeschwindigkeit mit dem Echo nicht steuern und einstellen. – Fürchte das kommt auch so schnell nicht. – Im amerikanischen Forum gibt es das Feature-Request schon seit 2014

    Antwort
  • 11. November 2016 um 22:27
    Permalink

    Benötigt man das denn überhaupt ? Ich habe es zumindest bislang noch nicht vermisst.

    Antwort
    • 12. November 2016 um 00:45
      Permalink

      Naja, je nach Sprecher kann man ruhig die doppelte Geschwindigkeit einstellen. Ich höre eben gerne schneller 🙂

      Antwort
  • 16. Januar 2017 um 10:26
    Permalink

    Wenn man ein Hörbuch über den Echo hört wird es leider nicht mit dem iPhone synchronisiert, so dass man unterwegs umständlich vorspulen muss. Gibt es dafür eine Lösung?

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

zwei + 19 =

*